Gundelfinger

Kunstfreunde e.V.

Bedingungen

 

Kunsthandwerk Rosenschloss Gundelfingen am Pfingstsonntag und Pfingstmontag 

 

 

AUSSTELLUNGSBEDINGUNGEN

1. Die Anmeldung zum Markt ist erst verbindlich mit Eingang des   

   Anmeldeformulars, der schriftlichen Zusage des Veranstalters und mit der    

  Überweisung der Standmiete.

2. Die Standmiete und die Pauschale zur Bewachung sind mit Eingang der Zusage

    sofort fällig. Bei Absage vier Wochen und kürzer vor Markttermin von

    Seiten des Ausstellers behalten wir die Standmiete ein.

    Im Falle höherer Gewalt am Markttermin ist der Veranstalter berechtigt, die

    Veranstaltung abzusagen oder zu verkürzen. Ein Recht zur Reduzierung der

    Standmiete steht dem Aussteller nicht zu.

3. Öffnungszeiten des Marktes:     Sonntag, den 09.06.2019   11 – 18 Uhr

                                                       Montag, den  10.06.2019   11 – 18 Uhr

4. Aufbau ist am Samstag von 15.00 bis 18.00 Uhr für´s Schloss,

    den Saal und das Außengelände (Grundaufbau) möglich( aber es ist      

     keine Bewachung vor Ort).

    Aufbau am Sonntag von 8.00 bis 10.30 Uhr. 

     Die Vergabe der Standplätze erfolgt durch den Veranstalter –

    Wünsche dahingehend können geäußert werden.

    Der Aussteller ist für den Auf- und Abbau seines Standes, für die

    Ausstattung und die  Gestaltung selbst zuständig. Der Aufbau muss bis

    Marktbeginn vollständig abgeschlossen sein. Am 2.Ausstellungstag (Montag) darf ab 10 Uhr kein PKW mehr auf dem Gelände sein. Die Anlieferung der Neuen Waren kann von 8 Uhr bis 10 Uhr getätig werden

    Vor Abbaubeginn – Montag,10.06.2019, ab 18 Uhr – ist der Abtransport der

    Ware und der Abbau des Standes unzulässig.

5. Der Veranstalter haftet nicht für beschädigte oder abhanden gekommene

    Ware und persönliches Eigentum.

    Für die Beschädigung am Gelände haftet der Verursacher. Vom Veranstalter

    ist für den Markt eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen.

6. Die allgemeine Bewachung des Veranstaltungsgeländes erfolgt durch

   Beauftragte des Veranstalters ohne Haftung für Verluste oder

   Beschädigungen am Ausstellungsgut des Ausstellers und nur von Sonntag auf    Montag.

7. Der Veranstalter übt das Hausrecht auf dem gesamten Ausstellungsgelände

   aus. Den Anordnungen der bei ihm Beschäftigten ist Folge zu leisten.

   Verstöße gegen die Anordnung führen, wenn die Zuwiderhandlung nach

   Aufforderung nicht eingestellt wird, zur sofortigen entschädigungslosen

   Schließung des Standes zu Lasten des Ausstellers ohne Haftung für Schäden.

8. Mitgebrachtes Dekorations- und Verpackungsmaterial und anfallender Abfall

    muss mitgenommen und entsorgt werden.

9. Der Name und die Anschrift des Ausstellers muss sichtbar am Stand          t

    angebracht sein. Der Gewerbeschein muss auf Verlangen gezeigt werden

 

 

10. Sie bestätigen uns, dass wir Ihre Adresse und Bilder veröffentlichen dürfen

                                                              und an Behörden weitergeben dürfen und Sie per Mail kontaktieren können .     

 

 

                                                                                                     

     Oder Sie bestätigen, dass Sie nur auf unseren Märkten verkaufen.

   Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: 0 90 73/1455   

   oder 01 74/1 70 58 75 oder FAX 09073/9210322 

   

 

 

  

Vielen Dank für Ihr Verständnis.Die Veranstalter Gundelfinger Kunstfreunde e.V.

 

 

Copyright © 2011 Kunstfreunde e.V.  -  All Rights Reserved.

.